Naturheilpraxis      für Osteopathie

                     

Homöosiniatrie

Homöosiniatrie ist eine Kombinationstherapie von Akupunktur, Neuraltherapie und Homöopathie. Die Kombination dieser naturheilkundlichen Verfahren stellt die synergistische Wirkung jeder der Einzelmethoden dar und ist somit zu einem wichtigen Baustein in der Therapie von akuten und chronischen Schmerzzuständen geworden. Je nach Indikation werden spezielle homöopathische Mittel in auserwählte Akupunkturpunkte mit einer feinen Spritzennadel appliziert. Das durch die Injektion entstandene Depot (Quaddel) wirkt bis zu 24 Stunden. Der mechanische Reiz wirkt dabei länger als bei der klassischen Nadelung, wo die Akupunkturnadeln nur ca. 20-30 Minuten im Körper verweilen.

Es sind üblicherweise zwischen 8 und 10 Einzelsitzungen.

 


Naturheilpraxis für Osteopathie

Birgit Schneider Heilpraktikerin

An den Gärten 12 

35713 Eschenburg

Terminvereinbarung


Mo./ Di./ Do.: 9.30-13.00 Uhr 

  

02774-8007400


 

 


Behandlungszeiten:


Mo./Di./Do.    9.00-13.30 Uhr